Ü30-Gala-Karte

30 Jahre ist es schon her, dass Schüler des Hilda-Gymnasiums die erste selbst verwaltete Schultheater AG in Pforzheim gegründet haben. Mit Sketchprogrammen und Stücken wie »Immer Ärger mit den Alten« oder »Unsere kleine Stadt« machten sie als »Theater am Hilda« die kleine Bühne im Musiksaal unsicher. Danach folgte ein Umzug ins Kupferdächleund die Gründung des BRETThupferl-Theaters. »Das Tagebuch der Anne Frank«und »Snoopy« wurden u.a. dort gespielt. Mit der Eröffnung des Kulturhauses Osterfeld hat BRETThupferl seine theatrale Heimat gefunden. Hier gingen z. B. die Musicals »The Boyfriend«, »Zustände wie im alten Rom«,»Saturday Night in Brooklyn« und Schauspiele wie »Sechs Personen suchen einen Autor« und »Die 8 Frauen« erfolgreich über die Bühne. Grund für alle Freunde, Fans, Darsteller/innen von früher und heute zu feiern. Mit einem Showprogramm gibt die »Ü30 Gala« einen kurzweiligen Überblick über alle bisherigen Aktivitäten.

  21. November 2010, 16 Uhr, Großer Saal im Osterfeld

BRETThupferl Ü30 GALA

Ü30-Gala von BRETThupferl

Ü30-Gala von BRETThupferl

Ü30-Gala von BRETThupferl

Ü30-Gala von BRETThupferl

Ü30-Gala von BRETThupferl

Ü30-Gala von BRETThupferl

Ü30-Gala von BRETThupferl

Ü30-Gala von BRETThupferl

Ü30-Gala von BRETThupferl

Nach oben >>                   zurück zur Übersicht der Stücke >>